Neue Essensausgabe funktioniert gut

Seit einigen Wochen ist die Cafeteria zur Mittagszeit erweitert. Ausgabe und Verzehr der warmen Mittagsmahlzeit finden jetzt nur noch in der Schulbibliothek statt. “Dadurch haben wir den immer größer werdenden Andrang in der Mittagspause viel besser verteilt”, berichtet Gabriele Arnoldi, Leiterin des Cafeteria-Teams.

Tatsächlich kommen zwei Schlangen viel schneller voran als eine große. Außerdem sieht man fast kaum noch Schülerinnen oder Schüler auf der Suche nach einem Sitzplatz. “Deshalb werden wir diese Aufteilung bis auf weiteres auch beibehalten”, so Arnoldi.