Nächstes Fußball-Team in der Endrunde

1314_fussball_wkII_3Nach den älteren Jahrgängen in der Wettkampfklasse II haben auch die jüngeren Fußballer der St.-Ursula-Realschule in der WK II die Endrunde auf Kreisebene erreicht – und wie die älteren ohne Gegentor. Nach drei Spielen lautete die makellose Bilanz 9 Punkte und 28:0 Tore. Gleich im ersten Spiel langten die SUR-Kicker reichlich zu und gewannen gegen die Hanseschule Attendorn mit 11:0.

Auch die Gesamtschule Finnentrop (10:0) und das Gymnasium Maria Königin aus Altenhundem (7:0) hatten nicht den Hauch einer Chance. Entsprechend zufrieden war Sportlehrer Günter Schulte: “Alle 15 Spieler haben prima mitgezogen und wirklich ein klasse Turnier hingelegt. Es hat richtig Spaß gemacht und jetzt freuen wir uns auf die Finalrunde auf Kreisebene am 6. November.” Am selben Tag spielt auch das WK II-Team um den Sieg auf Kreisebene.

WK II-Fußballer ungeschlagen weiter