Beeindruckender Moschee-Besuch

Bei einer Exkursion im Rahen des Relegionsunterrichts nahm die 7b die neue Attendorner Moschee unter die Lupe. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich beeindruckt von dem schönen neuen Gebäude an der Kölner Straße. Viele kannten es vom Vorbeifahren auf dem Schulweg – aber innen gab es viel mehr zu sehen.

Besonders der prachtvoll gestaltete Gottesdienstraum mit dem riesigen Kronleuchter und dem schönen Teppich regte zu vielen interessierten Nachfragen an. Daneben durfte die Klasse aber auch andere Räume, wie z.B. Klassenzimmer, Gruppenräume, Küche, Teestube und Jugendräume besichtigen.

In Erinnerung bleiben wird den Besuchern vor allem die freundliche und lockere Art, mit der die Schülerinnen und Schüler Willkommen geheißen und begleitet wurden. Bei der anschließenden Nachbesprechung in der Schule gab es dann immer wieder eine Meinung: “Ich habe ein viel positiveres Bild vom Islam bekommen als ich es bisher hatte.”