“Auszeit” – der Schülertreff

Der Schülertreff “Auszeit” in zwei benachbarten Räumen im N-Gebäude bietet den Schülerinnen und Schülern der St.-Ursula-Realschule Attendorn ihren eigenen Freiraum innerhalb der Schule, um zu spielen, kreativ zu sein, einander zu begegnen, gemeinsame Projekte zu starten oder einfach nur zu relaxen.

Entworfen und mitgestaltet von Schülerinnen und Schülern der Kunst AG ist der Schülertreffe ein Kooperationsprojekt der St.-Ursula-Realschuule und der Jugendarbeit des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) an den St.-Ursula-Schulen in Zusammenarbeit und wird von Michaele Frohne, der Leiterin des vom BDKJ getragenen Betreuungsangebots an der St.-Ursula-Realschule betreut.

“Frei-Raum” für alle

Fröhliche, offene und helle Räume laden Schülerinnen und Schüler ein, ihre freie Zeit außerhalb des Unterrichts hier zu verbringen. “Die ‘Auszeit ist ein ‘Frei-Raum’ innerhalb der Schule, den die Kinder ganz für sich nutzen können”, unterstreicht Frau Frohne.

Die “Auszeit” ist in der Regel an Schultagen von 12.25 Uhr bis 15.05 Uhr geöffent und steht allen Schülerinnen und Schülern beider St.-Ursula-Schulen zur Verfügung. Eventuelle Fragen zum Schülertreff beantwortet Michaele Frohne gerne.

Leitung Betreuungsangebote
Michaele Frohne
Raum 217 (Realschule)
Tel.: 02722 – 9259 – 28
Sprechzeiten:
Mo – Fr 11.45 – 12.15 Uhr
und      13.30 – 14.00 Uhr

Schülertreff

Bild 1 von 7