Zirkusprojekt – großes Finale mit großem Publikum

Eine tolle, spannende, aufregende, fröhliche, lehrreiche, gemeinsame Woche endete für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 der St.-Ursula-Schulen in Attendorn mit insgesamt vier Zirkus-Aufführungen im Forum. Trotz der neuen Umgebung mit lauter Musik, grellem Scheinwerferlicht und einem begeisterten Publikum meisterten die über 350 Artisten ihre Vorstellungen mit Barvour.

Ob Clowns, Akrobaten, Zauberer, Jongleure, Diabolo-Spieler oder Leiterakrobaten, alle Schülerinnen und Schüler haben – vor allem Dank der tollen Arbeit ihrer Trainer aus den Jahrgängen 9 und 10 – eine Menge gelernt und eine bunte Show in die Manege gezaubert.

Die insgesamt über 1.200 Besucher kamen voll auf ihre Kosten und belohnten die jungen Artisten mit reichlich Applaus. Nach der letzten Vorstellung am Freitagabend wurde dank zahlreicher helfender Eltern-Hände aus dem Zirkuszelt wieder das Pausen-Forum und alle konnten fröhlich und mit vielen neuen Eindrücken in die Herbstferien starten.

Hier eine erste Auswahl an Bildern von der großartigen Zirkuswoche: