Klassenlehrer

Der Klassenlehrer / die Klassenlehrerin prägt in besonderer Weise die Gemeinschaft und das Lehr- und Lernklima der ihm / ihr anvertrauten Klasse.

Für den Verhinderungsfall wird für jede Klasse ein stellvertretender Klassenlehrer / eine stellvertretende Klassenlehrerin bestellt.

Der Klassenlehrer / die Klassenlehrerin

  • führt die Klasse in der Regel in einer Doppeljahrgangsstufe;
  • hat immer ein offenes Ohr und ein waches Auge für die Belange seiner/ihrer Schüler;
  • stellt Kontakte zum Elternhaus der Schüler her;
  • sollte möglichst täglich in der Klasse präsent sein;
  • hält Kontakte zu Eltern, Schülern und in der Klasse unterrichtenden Fachlehrern;
  • bereitet Erprobungsstufen-, Klassen- und Zeugniskonferenzen vor;
  • kümmert sich mit den Schülern um die Gestaltung des Klassenraumes;
  • organisiert Klassenfeiern, Wandertage und Fahrten;
  • führt mit seiner Klasse Klassenlehrergottesdienste durch.

Die neuen Klassenlehrer sollten möglichst frühzeitig vor den Sommerferien bekannt sein, um entsprechende Vorbereitungen (z.B. Organisation des Kennenlernnachmittages) leisten zu können.

Im Schuljahr 2018/19 gibt es folgende Klassenlehrer:

Klasse Klassenlehrer/in
5a Meik Schulte
5b Monika Bürmann
5c Ina Molitor
6a Anne Schmidt
6b Mareike Vollmers
6c Tanja Schmelzer
7a Katharina Walther
7b Tracy Wehberg
7c Nicola Nöcker
8a Markus Prawitt
8b Carina Rath
8c Katharina Richard
9a Theresa Wurm
9b Michaela Eisel
9c Rabea Keseberg
10a Claudia Heitkamp-Kappest
10b Frank Gipperich
10c Günter Schulte
10d Paul Brüser