Der Berg ruft – Anmeldung 2019

Für alle, auf die im Sommer der große Wechsel ins 5. Schuljahr und damit eine neue Schule wartet, bietet die St.-Ursula-Realschule Möglichkeiten an, sich über unsere Schule zu informieren:

  • 22. November 2018, ab 19 Uhr: Informationsabend für Eltern

  • 1. Dezember 2018, 9-12 Uhr: Tag der offenen Tür

Informationsabend: Am Donnerstag, 22.11.2018, findet um 19.00 Uhr in der Aula der Schule ein Informationsabend für alle Eltern statt, die Interesse haben, ihre Kinder an der St.-Ursula-Realschule anzumelden.

Die kommissarische Schulleiterin, Anna Seidel, informiert über den Bildungsgang an der Schulform Realschule und über die Besonderheiten der privaten St.-Ursula-Realschule. Hier können Sie sich schon vorab über unsere Schule und ihre Möglichkeiten informieren.

Tag der offenen Tür: Am Samstag, den 01.12. findet von 9 bis 12 Uhr unser Tag der offenen Tür statt.

Lehrerinnen und Lehrer führen durch die großzügigen Räumlichkeiten und beantworten Fragen von Eltern und Kindern. In den naturwissenschaftlich/technischen Fachräumen kann man am Experimentalunterricht teilnehmen, der künstlerisch/textile Fachbereich präsentiert sich durch Ausstellungen von Schülerprojekten und Mitmach-Aktionen.

Weitere Inhalte und Aktionen wie ein Fußballturnier der 5er- und 6er-Klassen der St.-Ursula-Schulen, Schulsanitätsdienst, Leckereien aus der Hauswirtschaft, Medienscouts, Praktikumsbörse, Modenschau der Schulkleidung, Schulorchester und Unterrichtsprojekte geben einen Einblick ins Schulleben.

Für kleinere Kinder ist eine Kinderbetreuung der Sumba-AG eingerichtet, damit die Eltern sich in Ruhe informieren können. Eltern unserer Schulpflegschaft stehen ebenso wie Vertreter des Förder- und des Ehemaligenvereins für Gespräche zur VerfügunBg.

Die Leiterin der Übermittagsbetreuung, Michaele Frohne, informiert über Ganztagsangebote und Hausaufgaben-Betreuung. Für die Schulsozialarbeit ist Tanja Schauerte anwesend. Für das leibliche Wohl der Besucher ist die Cafeteria geöffnet.

Unsere Schule: Die St.-Ursula-Realschule wird im Schuljahr 2018/19 von etwas über 600 Schülerinnen und Schülern besucht. Der Unterricht wird von knapp 40 Lehrerinnen und Lehrern nach den Richtlinien des Landes NRW erteilt und durch unterrichtliche Inhalte ergänzt, die – aufbauend auf einem christlichen Weltverständnis – der Schule ein eigenes Profil geben.

Ein breites Differenzierungsangebot berücksichtigt die unterschiedlichen Begabungen. Ein Wechsel auf das St.-Ursula-Gymnasium wird durch die enge pädagogische und organisatorische Zusammenarbeit beider Schulen ermöglicht.

Anmeldung: Vom 21. Dezember 2018 bis 12. Januar 2019 können interessierte Familien über unserer Internetseite Termine für die Anmeldegespräche buchen. Diese finden dann am Freitag, 8. Februar 2019 ab 14 Uhr und von Samstag, 9. Februar 2019 bis Dienstag 12. Februar 2019 jeweils in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr statt. Hier gibt es weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren.