Silentium verabschiedet Regina Arens

Nach fast 13-jähriger Tätigkeit hatte Regina Arens am 29. Januar 2019 ihren letzten Arbeitstag im Silentium der St.-Ursula-Schulen und wurde entsprechend feierlich verabschiedet.

“Wir danken Frau Arens für den Einsatz im Silentium, den sie mit viel Engagement, Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Fürsorge geleistet hat”, sagte Michaele Frohne, Leiterin des BDKJ-Betreuungsteams.

Gemeinsam mit Frau Frohne verabschiedeten die Konrektoren der Realschule, Anna Seidel und Rudolf Schmidt, Frau Arens mit Blumen und einem Präsent und wünschten ihr “für die Zukunft alles Gute und dass sie gerne auf ihre Wirkungszeit an unserer Schule zurückblickt.”