Los geht’s – Infos zum Schuljahresstart

Jetzt geht’s los. Das Schuljahr 2019/20 hat angefangen. 563 Schülerinnen und Schüler besuchen in diesem Jahr die St.-Ursula-Realschule. Knapp 100 davon sind Neuzugänge, vor allem natürlich der neue Jahrgang 5. Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen guten Start an unserer Schule!

Nachdem uns Thomas Bagus und Günter Schulte vor den Sommerferien in Richtung Ruhestand verlassen haben, freuen wir uns, Tanja Burkhardt (Englisch, Erdkunde) und Andrea Klein (Englisch) als neue Lehrkräfte bei uns begrüßen zu dürfen. Auch Ihnen wünschen wir natürlich einen reibungslosen Start und alles Gute an der St.-Ursula-Realschule.

Da über die Zeit – und sechs Wochen Sommerferien sind ja schon lang – einiges in Vergessenheit gerät, hier ein paar Erinnerungen:

  • Im Forum steht euch ein Wasserspender zur Verfügung, an dem ihr eure Flaschen in den Pausen auffüllen könnt. Um den Gedanken der Nachhaltigkeit zu unterstützen, würden wir uns natürlich freuen, wenn ihr dabei spül- und wiederverwertbare Flaschen benutzen würdet.
  • Handys werden ausgeschaltet, sobald ihr das Schulgelände betretet und ohne Erlaubnis eines Lehrers auch nicht mehr eingeschaltet, bis ihr das Gelände wieder verlasst. Zum Schulgelände gehören neben dem Pausenhof und dem Forum auch der Weg zur Sporthalle und die Umkleiden dort. Und für alle, die sich nicht sicher sind: Ausgeschaltet heißt, das Handy/Smartphone ist komplett aus und funktionslos, also nicht nur stummgeschaltet oder im Flugzeugmodus.
  • Auch in diesem Schuljahr könnt ihr wieder Schulplaner erwerben. Den praktischen Helfer für z.B. Hausaufgaben- und Terminplanung gibt es für zwei Euro bei eurem Klassenlehrer.
  • Die erste große Pause ist auch Pause für Lehrerinnen und Lehrer und das Sekretariat. Deshalb müsst ihr wichtige Fragen oder andere Anliegen am Lehrerzimmer bitte auf die zweite Pause verschieben.
  • Krankmeldungen durch eure Eltern/Erziehungsberechtigten können auch in diesem Schuljahr wieder bis 9 Uhr über unser Online-Formular erfolgen. Wenn ihr wieder zur Schule kommt, braucht ihr natürlich trotzdem eine unterschriebene Entschuldigung.
  • NEU: Vor Klassenarbeiten sind Handys, Smartphones und Smartwatches nicht nur ausgeschaltet, sondern werden auch beim Lehrer abgegeben. Natürlich erhaltet ihr die Geräte am Ende der Klassenarbeit zurück.
  • Wir bitten euch, Toilettengänge in einer der Pausen zu erledigen. Während des Unterrichts könnt ihr die Klasse nur aus gesundheitlichen Gründen Richtung WC verlassen.
  • Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule sind nicht nur über die Nummern auf der Telefonliste erreichbar, sondern natürlich auch per Email. Die Adressen findet ihr in unserer Lehrerliste.
  • Trinkpausen im Unterricht gibt es nur nach Rücksprache mit dem Lehrer, aber dann natürlich für alle.
  • Die Aufzüge im R- und N-Gebäude sind nur für Menschen mit Beeinträchtigung, oder die besonders schwer beladen sind. Eine Fahrt im Aufzug darf nur in Begleitung eines Lehrers stattfinden.
  • Gerade in der heißen Sommerzeit, aber auch für den Rest des Schuljahres erinnern wir euch daran, dass Kleidung bei uns angemessen sein sollte, also nicht zu kurz oder zu offen. Das gilt natürlich auch für den Sportunterricht.

Wir wünschen euch alles Gute für das Schuljahr 2019/20 und wenn ihr doch mal was vergesst, könnt ihr natürlich hier oder in der Hausordnung jederzeit nochmal nachschauen.