BDKJ-Betreuung schenkt Adventsfreude

Mit gleich zwei Aktionen hat die BDKJ-Betreuung Mitmenschen eine Adventsfreude gemacht.

Zur Adventszeit haben sich Schülerinnen und Schüler und die Mitarbeiterinnen der Betreuung des BDKJ an den St.-Ursula-Schulen Gedanken gemacht, wie sie Bewohnern und Personal der Seniorenheime eine kleine Freude bereiten machen könnten.

Herausgekommen sind selbstgestaltete Adventspäckchen. Fensterbilder, Geschichten, Fragekärtchen, Memories, Teelichtverkleidungen und noch vieles mehr bilden einen bunten, fröhlichen Adventsgruß, um den Beschenkten die nicht ganz so leichte Advenstzeit zu verschönern.

Auch zwei andere Projekte wurden bedacht. Im zehnten Jahr in Folge gingen Körperpflegeprodukte an die „Attendorner Tafel“ und den „Finnentroper Warenkorb“ . Weihnacht verpackt kamen so zwei große Pakete einem gute Zweck zugute.