Erfolgreiche Sommeraktion des BDKJ

Unter dem Thema “Von der Distanz zum echten Miteinander” hat der BDKJ in Kooperation mit den St.-Ursula Schulen Attendorn das Ferienprogramm an den St. Ursula -Attendorn in den ersten zwei Wochen der Sommerferien gestartet und mit Erfolg durchgeführt. Nach der langen Zeit des Corona Lockdowns mit sozialen und emotionalen Einschränkungen haben wir in den ersten beiden Ferienwochen die sieben Projekte mit jeweils bis zu 15 Jugendlichen umgesetzt und eine Menge Spaß, Freude, Geselligkeit und Aktion erlebt.

1. Musikprojekt Bodypercussion
2. Musikprojekt Rap und Gesang
3. Outdoorprojekt Bogenschießen
4. Outdoorprojekt Hüttenbau – Baumklettern
5. Outdoorprojekt Geocaching
6. Outdoorprojekt Niedrigseilgartenparcours
7. Outdoorprojekt Sourland-Games

Wir danken den Teilnehmer*innen für ihr Interesse und die Teilnahme, sowie den Schulen für das Bereitstellen der Räumlichkeiten. Ein besonderer Dank gilt den Projektleitern Frau Theiß (Musikprojekte) und Stefan Lamers und Helfern (Outdoorprojekte), ohne die das Gelingen des Programmes nicht möglich gewesen wäre.

Im Namen des BDKJ
Michaele Frohne