“Filmhelden” besuchen das Bauamt der Stadt

Cowboys, Prinzessinnen, Comicfiguren und andere seltsame Gestalten statteten dem Attendorner Rathaus einen Besuch ab. Hinter den Filmstars verbargen sich die Schülerinnen und Schüler der 10b der St.-Ursula-Realschule, die an diesem Tag als Motto in ihrer Abschiedswoche, das Verkleidungsthema “Filmhelden” hatten.

Der Besuch im Rathaus hatte allerdings keinen karnevalistischen Hintergrund. Im Fach Erdkunde hatte sich die Klasse mit dem Thema Flächenversiegelung, Stadt- und Raumplanung auseinandergesetzt und wollten die reale Umsetzung nun einmal aus nächster Nähe kennen lernen.

Im Bauamt der Stadt wurden die Schülerinnen und Schüler von Uwe Waschke, dem Leiter des Sachgebiets “Bauplanung/Bauordnung”, in Empfang genommen, der ihnen aus erster Hand einiges über die Bedeutung, Abläufe und Aufgaben der Stadtplanung erklären konnte.