Gastschüler Archiv

0

Frankreich-Austausch – Zu Besuch im Rathaus

Seit Sonntag (16.04.12)  sind im Rahmen des Frankreich-Austauschs die Schülerinnen und Schüler Collège Champagnat in l’Arbresle mit ihrer Deutschlehrerin Evelyne Meunier zu Gast in Attendorn und Mittwoch stand in einem vollgepackten Wochenprogramm ein Empfang bei Bürgermeister Wolfgang Hilleke im Attendorner Rathaus auf dem Programm.

Gut gelaunt und auf französisch begrüßte der Bürgermeister die 56 Jugendlichen, Gasteltern und Lehrer und unterstrich: “Die Menschen in unserer Stadt sind stolz darauf, euch unsere Stadt präsentieren zu dürfen.” Als kleines Präsent gab es für alle eine Tafel Attendorner Schokolade und einen besonderen Dank an Frau Meunier, die den Austausch seit der ersten Stunde im Jahr 1980 nun bereits zum 33. Mal begleitet.

Bis Dienstag sind die französischen Gäste noch in Attendorn und haben neben dem Schulalltag an der St.-Ursula-Realschule noch einige weitere Erlebnisse vor sich, bevor es dann zurück nach Frankreich geht.

Einige Fotos vom Besuch im Rathaus gibt es auf der Attendorner Facebook-Seite.

0

Frankreich-Austausch – Bienvenu à Attendorn

Nachdem vor zwei Wochen die Schülerinnen und Schüler der St.-Ursual-Schulen zum Austausch im französischen l’Arbresle waren, empfingen die Attendorner am Sonntag ihre französischen Gäste zum Gegenbesuch. 14 Schülerinnen und Schüler der Realschule und genauso viele vom St.-Ursula-Gymnasium nahmen die Besucher mit ihrer Deutschlehrerin Evelyn Meunier am Sonntagabend am Busbahnhof in Empfang.

Wie schon in Frankreich wartet auf die Gruppen auch hier in Deutschland ein spannendes Programm. Nach der Begrüßung in der Schule am Montag durch die Rektoren der beiden St.-Ursula-Schulen lernten die Französinnen und Franzosen erst einmal den Schulalltag kennen.

Am Dienstag geht es für die gesamte Gruppe dann nach Köln, wo Führungen im EL-DE-Haus, dem NS-Dokumentationszentrum, und im Schokoladenmuseum sowie ein Besuchd des Doms auf dem Programm stehen. Ein Treffen mit dem Attendorner Bürgermeister, eine Fahrt ins Phantasialand, ein Bowlingabend und die Erkundung der Attendorner Attahöhle sind neben dem Unterricht in der Schule und dem “normalen” Familienleben weitere Punkte im prall gefüllten Wochenplan. Erst am nächsten Dienstag (24.04.12) geht es für die Gäste dann zurück nach Frankreich.

This function has been disabled for St. Ursula Realschule Attendorn.