Urkunden fürs Schulbanker-Team

Wie führt man eine Bank? Wie gehe ich mit Aktienfonds oder festverzinslichen Wertpapieren um? Wie mache ich Werbung für mein Institut und beobachte die Konkurrenz? Mit solch kniffligen Fragen beschäftigten sich auch in diesem Schuljahr wieder die Teilnehmer der Ökonmie AG von Herrn Vasold im Rahmen des Planspiels “Schul/Banker”.

Beim Wettbewerb des Bundesverbandes Deutscher Banken haben schon einige tausend Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Auch das achtköpfige Banking-Team der St.-Ursula-Realschule gab seinen Bilanzbericht nach einer Woche Tüfteln ab. Zwar reichte es nicht für den Einzug in die nächste Runde, eine Urkunde als Auszeichnung gab es aber trotzdem für alle Teilnehmer und den Lehrer.