Große Vielfalt am Tag der offenen Tür

Kunst4 2015Am Samstag (21.11.15) hat die St.-Ursula-Realschule wieder alle Türen für interessierte Familien aktueller Viertklässler im Attendorner Stadtgebiet und darüber hinaus geöffnet. Mit zahlreichen Aktionen stellten sich die Schule, das Kollegium, die Schülerinnen und Schüler, die Caferteria, die Betreuung, der Förderverein und die Elternpflegschaft vor.

Über drei Stunden herrschte reger Betrieb an der Schule. Ob im Forum mit seinem Empfangs- und Informationsbereich mit öffentlicher Probe des Schulorchesters und von Schülerinnen und Schülern durchgeführter Modenschau mit der aktuellen Schulkleidung, ob in den Fachräumen wie Textil und Kunst mit Ausstellungen und Mitmach-Aktionen oder bei Physik, Chemie, Biologie und Technik mit Schüler-Vorführungen und Experimenten, ob in den Klassenräumen mit Unterrichtsbeispielen aus Englisch, Mathematik oder Informatik – überall herrschte reger Betrieb und die Besucher waren wie bei den Führungen durchs Gebäude eingeladen, mitzumachen, nachzufragen, neugierig zu sein.

Auch das leibliche Wohl kam in der Cafeteria und dem Vorraum der Sporthalle, wo das Schul-Turnier der Klassen 5 und 6 stattfand, nicht zu kurz.

Nächster Schritt: Gesprächstermin buchen

“Wir haben uns sehr über die Resonanz gefreut, die insgesamt sehr positiv war”, stellte Rektor Jürgen Beckmann fest, der bereits am Mittwoch beim Informationsabend für Eltern über 200 Gäste hatte begrüßen können. Der Rektor bedankte sich zudem bei allen, “die mit ihrem großen persönlichen Einsatz diesen Tag möglich gemacht haben.”

Interessierte Familien können nun ab dem 20. Dezember online auf www.st-ursula-realschule.de einen Termin für ein Anmeldegespräch buchen. Der Link wird rechtzeitig an diesem Tag auf der Schul-Internetseite veröffentlicht. Die persönlichen Gespräche mit der Schulleitung finden dann Ende Januar, Anfang Februar 2016 statt.

Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren 2016

Schlagwörter: