Erster Platz beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Sportabzeichen-Wettbewerb_2016

Das ist ein Ding. Die nächsten Sport-Termine stehen mit Fußball-Endrunde, Citylauf und Sportfest vor der Tür, da kommt vorher noch eine tolle Ehrung dazwischen. Die St.-Ursula-Realschule Attendorn hat im Jahr 2015 im Kreis Olpe anteilig an der Schülerzahl die meisten Sportabzeichen abgenommen.

Über 60 Prozent der Schülerinnen und Schüler schafften die Leistungen in Bronze, Silber oder Gold. Damit setzte sich die Realschule im Wettbewerb des Kreissportbundes im gesamten Kreis Olpe vor dem Rivius-Gymnasium-Attendorn und dem St.-Ursula-Gymnasium Attendorn durch.

Für diese Leistung kam Julia Blöink vom Kreissportbund eigens an die Schule, um eine Urkunde und einen Geldpreis zu überreichen. Stellvertretend für die über 300 Absolventen nahmen Rektor Jürgen Beckmann und die Klasse 7c die Auszeichnung entgegen. “Das ist eine tolle Leistung der Schülerinnen und Schüler und vor dem nächsten Sportfest sicher noch einmal eine Zusaztmotivation”, freute sich Rektor Beckmann mit der Schülerschaft.