Fußball-Mädchen feiern beim Stadtpokal

Beim letzten Sport-Wettkampf des Jahres brachten die Fußball-Mädchen noch einmal einen Pokal mit. Mit drei klaren Siegen gegen die Hanseschule (8:2), das Rivius-Gymnasium (7:1) und das St.-Ursula-Gymnasium (5:0) holte die Mannschaft der Realschule beim Hallenpokal der Attendorner Schulen souverän Platz eins.

Das Jungs-Team landete in der Rundturnhalle auf Rang drei. Nach einem Auftaktsieg gegen das St.-Ursula-Gymnasium durch einen Treffer in letzter Sekunde zum 4:3 gab es gegen die Hanseschule und den späteren Turniersieger Rivius-Gymnasium zwei Niederlagen.