St.-Ursula-Realschule goes eTwinning

Dass europäischer Austausch in Zeiten von Corona auch digital gelingen kann, zeigte die Klasse 7b unserer Schule im vergangenen Halbjahr.

Die Schülerinnen und Schüler waren zusammen mit Lernenden aus 19 anderen europäischen Ländern Teil des eTwinning Projekts “Project 4”. eTwinning ist die Gemeinschaft für Schulen in Europa und bietet eine Plattform, um zu kommunizieren, zu kooperieren, Projekte zu entwickeln und sich auszutauschen.

Neben den in englischer Sprache zu bearbeitenden Themenbereichen, die an den Welttourismustag, Welttiertag, den europäischen Tag gesunder Ernährung sowie Halloween und Weihnachten geknüpft waren, entwickelten die Mitglieder des Projekts auch ihre Medienkompetenz weiter, indem sie mit digitalen Tools arbeiteten und die Netzetikette sowie Grundsätze des Datenschutzes und Urheberrechts kennenlernten.

Unter dem diesem Link sind die Ergebnisse des Projekts in einem E-Book zusammengestellt.