Stadtradeln – Radler sparen 819 kg CO2

Drei Wochen hat die Stadt Attendorn vom 15. August bis 4. September 2022 am Projekt “Stadtradeln” teilgenommen – ein Wettbewerb, bei dem Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in der Kommune im Vordergrund stehen.

Natürlich ließ es sich auch unsere Schule nicht nehmen, bei dem Wettbewerb mitzuwirken. Insgesamt sind wir mit 33 Fahrer:innen angetreten und waren somit in der Teilnehmendenliste die drittstärkste Mannschaft Attendorns.

Mitgefahren sind Mitarbeitende und Schüler:innen jeder Jahrgangsstufe. In den 21 Tagen hat das St.-Ursula-Team satte 5.319 Kilometer erradelt und damit 819 Kilogramm CO2 vermieden.

Beim nächsten Mal sind wir gern wieder dabei! An alle Stadtradler:innen : Vielen Dank für den Einsatz und allzeit gute Fahrt!