Paderborn Archiv

0

Schülerkunstwerke zurück aus Paderborn

1314_ausstellung2“Alles nur geklaut. Erlaubte Verstöße gegen das 7. Gebot”, unter diesem Motto waren seit November zahlreiche Schülerkunstwerke, die berühmte Meisterwerke auf ihre eigene Art im Comic-Stil zitiert haben zu Gast im Konrad-Martin-Haus in Paderborn. Die Kunstlehrer Rudolf Schmidt und Monika Bürmann haben die Gemälde nun zurück an die St.-Ursula-Realschule geholt, wo sie wieder für die Schülerinnen und Schüler ausgestellt werden sollen.

“Die Resonanz auf die Ausstellung war sehr positiv”, freute sich Frau Bürmann über zahlreiche lobende Einträge in das Gästebuch der Ausstellung. “Eine inspirierende Ausstellung. Toll!”, “Wie gut, dass Schülerinnen und Schülern helfen, die Dinge neu in den Blick zu nehmen” oder “Beim täglichen Gang durch die Bilderlandschaft wird der Arbeitsalltag viel bunter”, lauteten einige der Kommentare.  1314_ausstellung3

0

Kollegium beim Lehrertag in Paderborn

Auf Einladung des Erzbischofs Hans-Josef Becker reiste das Lehrerkollegium der St.-Ursula-Realschule am Dienstag (02.10.12) nach Paderborn. Da alle Schulen in Trägerschaft des Erzbistums eingeladen waren, versammelten sich zur Messe im Hohen Dom knapp 800 Lehrerinnen und Lehrer. “Ich freue mich, heute so vielen Lehrerinnen und Lehrer zu begegnen, so vielen Pädagogen, die in den vom Erzbistum Paderborn getragenen Schulen ihren wertvollen Dienst tun”, sagte Erzbischof Hans-Josef Becker bei der Eröffnung des Gottesdienstes.

Nach der Eucharistiefeier ging es für die Lehrerinnen und Lehrer in der Paderhalle weiter zu einem Vortrag von Professor Dr. Dr. Manfred Spitzer. Der Mediziner und Psychologe, zur Zeit mit dem Sachbuch “Digtale Demenz” in den Bestsellerlisten, referierte zum Thema “Wie kommen Werte in die Köpfe? – Zur Neurobiologie der Werteerziehung und Wertebildung”. In informativen und auch unterhaltsamen 60 Minuten gab es einige Anstöße für den Lehreralltag.

Erzbischof Becker war mit dem ersten Lehrertag zufrieden: „Dem Leitbild der Katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn entsprechend, ist es mein festes Zeil die Verbindung zwischen dem Erzbischof und den Schulen zu fördern und zu festigen. Dieser Tag konnte sicher positiv dazu beitragen.” Nach einem kleinen Mittagsimbiss ging es für die Lehrerinnen und Lehrer dann zurück nach Attendorn.

0

Domwallfahrt Jahrgang 6

Die 6er-Klassen reisen an diesem Tag nach Paderborn. Dort kommen die Schulen des Erzbistum zu einem Wallfahrtstag mit Gottesdienst und buntem Programm zusammen.

This function has been disabled for St. Ursula Realschule Attendorn.