Große Spende für Philippinen überreicht

2013_spenden_640Kurz vor Weihnachten konnten die Schülervertretungen der St.-Ursula-Schulen noch einmal etwas Gutes tun. Über Wochen hatten die SVs des Gymnasiums und der Realschule mit unermüdlichem Aufwand für Spenden für die Taifun-Opfer auf den Philippinen geworben. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Am Mittwoch überreichten die Schülerinnen und Schüler Schwester Magdalena Krol von den Franziskanerinnen aus Olpe einen Scheck über sagenhafte 5.500 Euro. Mit dem Geld soll auf den vom Taifun Haiyan gebeutelten Inseln Wiederaufbauarbeit geleistet werden. “Das ist so viel Geld”, zeigte sich Schwester Magdalena überwältigt von den Zuwendungen, die vor allem Franziskaner-Projekten an philippinischen Schulen zugute kommen sollen.

Schlagwörter: , ,