Schulorchester in Attendorns guter Stube

2013_schulorchester_weihnacht1Wie schon in den vergangenen Jahren ging auch 2013 für das Schulorchester der St.-Ursula-Realschule mit einem großen Konzert zu Ende. In der Attendorner Stadthalle lieferte das 20-köpfige Ensemble erneut den musikalischen Rahmen für die Weihnachtsfeier der Werthmann-Werkstätten und erntete in fest geschmückter Atmosphäre viel Beifall.

Während im vorderen, abgetrennten Teil der großen Halle noch der vorweihnachtliche Gottesdienst gefeiert wurde, spielte sich das Schulorchester auf der Bühne bereits ein, um dann mit Beginn des großen gemeinsamen Frühstücks Advents- und Weihnachtsmusik zum Besten zu geben. Das Interesse der Zuhörer war so groß, dass einzelne von ihnen es sich nicht nehmen ließen, auch auf die Bühne zu kommen und sich zum Beispiel direkt neben dem Schlagzeug auf den Boden zu setzen und den Drummern bei jedem Schlag auf die Finger zu schauen.

2013_schulorchester_weihnacht2Der Leiter der Attendorner Werthmann-Werkstätten, Dirk Schürmann, bedankte sich für den unterhaltsamen Auftritt und entließ die Musikanten, gestärkt mit Brezeln und kühlen Getränken, mit einem „Sauerländer Flachgeschenk“ und der erneuten Einladung für 2014. „Ihr seid längst zu einem festen Bestandteil unserer jährlichen Weihnachtsfeier geworden“, sagte Schürmann zum Abschied.