0

Sponsorenwanderung ein voller Erfolg

Das Ursula-Fest am Mittwoch vor den Herbstferien ist eine der Traditionen, die an der St.-Ursula-Realschule fest im Terminkalender stehen. Die neuen 5er-Klassen lernen sich bei einer Veranstaltung außerhalb der Schulzeit kennen. Die 8er-Jahrgänge lernen, mit einfachsten Mitteln Bambushütten aufzubauen. Die 9er-Jahrgänge arbeiten einen Tag für den guten Zweck und die 10er gehen auf Bildungsreise nach Köln. Die meisten Aktionen finden zum Wohl des Sumba-Projekts statt, das die St.-Ursula-Realschule seit Jahren unterstützt.

Rest des Artikels lesen »