Fußball-Team ungeschlagen weiter

Fussball_WKII_1314Der Start in die neue Saison ist den Fußballern der St.-Ursula-Realschule bestens geglückt. Durch die Vorrunde marschierte die Mannschaft ohne Gegentor und Niederlage und steht jetzt in der Endrunde auf Kreisebene. Zum Auftakt bekam es das von Günter Schulte betreute Team mit der Gemeinschafts-Hauptschule Olpe zu tun. Gegen einen bissigen und sehr guten Gegner konnten sich die St.-Ursula-Kicker nach Treffern von Kaan Dogru, Alessio D’Agostino und Frederic Bloss mit 3:0 durchsetzen. “Da hatten wir auch das nötige Glück”, gab Sportlehrer Schulte zu.

Das brauchte es im zweiten Spiel nicht. Gegen die Gemeinschafts-Hauptschule Attendorn feierte das SUR-Team einen ungefährdeten 8:0-Erfolg. So ging es im letzten Spiel gegen das benachbarte St.-Ursula-Gymnasium um den Sieg in der Vorrunde. Die Mannschaft des Gymnasiums hätte nach einem Remis und einem Sieg einen Erfolg gebraucht, um noch Platz eins zu erobern. In einem spannenden Spiel zeigte sich die Realschul-Auswahl allerdings besser aufgelegt. Da aber auch die besten Chancen ungenutzt blieben, blieb es am Ende beim 0:0.

Damit war Platz eins für die Mannschaft der St.-Ursula-Realschule mit sieben Punkten und 11:0 Toren perfekt. Die Endrunde auf Kreisebene findet nun am 6. November in Attendorn statt.