Methodentag – Lernen, zu lernen

Strukturiert lernen, kreative Prozesse lenken, in Gruppen genauso effektiv arbeiten wie alleine – darum ging es am zweiten Methodentag in diesem Schuljahr für die Jahrgänge 5 bis 8. In Kleingruppen setzten sich die Schülerinnen und Schüler der St.-Ursula-Realschule mit Themen wie zum Beispiel dem effektiven Lernen, dem richtigen Machen und Anwenden von Notizen, der Gruppenarbeit oder einer erfolgreichen Selbstüberprüfung auseinander.

Der Methodentag findet zwei Mal im Schuljahr statt und jedes Mal steht für jeden Jahrgang eine andere Methode im Mittelpunkt des Schultages. Die Inhalte sollen den Schülerinnen und Schülern Anleitung und Anstoß zugleich für Lernprozesse im Schulleben wie auch im Alltag sein.