Zwei tolle Sportfest-Tage

1314_Sportfest4Die letzten zwei Tage standen an der St.-Ursula-Realschule im Zeichen des Sports. Am Dienstag (17.06.14) und Mittwoch ging es für die Jahrgänge 5 bis 8 auf den Sportplatz zum alljährlichen Sportfest. An beiden Tagen spielte das Wetter bestens mit und so gingen die Schülerinnen und Schüler gut gelaunt auf die Jagd nach Metern, Minuten und Sekunden. Mit Sprint, Weitsprung, Ballwurf und einem Mittelstreckenlauf stand ein straffes Programm auf dem Plan. Doch dank der Hilfe der 9er-Klassen im Kampfgericht und als Riegenführer sowie motivierten Sportlern wurde an beiden Tagen der Zeitplan eingehalten.

Auch einige Lehrerinnen und Lehrer sowie Rektor Jürgen Beckmann statteten dem Sportfest einen Besuch ab und konnten sich von der positiven Atmosphäre überzeugen. Jeweils am Ende wurde es auf dem Sportplatz noch einmal richtig laut, als die Jahrgangsstufen in 6×1-Runde-Staffeln die schnellste Klasse suchten. Die Siege gingen in spannenden Rennen an die 5c, 6a sowie 7c und 8c. Die Urkunden für die Erfolge gibt es wie die Urkunden für die Bundesjugendspiele am letzten Schultag im Rahmen der Abschlussfeier im Forum der Schule.

“Die Schülerinnen und Schüler haben ihr Sportfest jeweils zu einem gelungenen Tag gemacht und wir danken auch allen Kollegen für die Unterstützung”, sagte ein zufriedener Sportlehrer Günter Schulte.

 

Sportfest 2014

Bild 1 von 13